Nachricht schicken

Einheit kommentieren

Trainingseinheit
  • Zusammenfassung

Werbung deaktivieren

sarah003 Frau » Trainingstagebuch

01:00:00 Std.

etwas härter (5 / 10)

Personal-Training

Fitness & Krafttraining

Trainingsbemerkung

etwas härter (5/10)


Wie immer ein super gutes Training. Ich finde es schön, habe mich so richtig darüber gefreut, dass er heute Abend noch Zeit für mich, für das Training hatte, da er zuvor andere wichtige Termine hatte und wir deswegen später angefangen haben. Aber lieber später anfangen, als es ganz ausfallen zu lassen. Wer weiß, ob ich den inneren Schweinehund alleine besiegt hätte, ob ich das Training auch alleine durchgezogen hätte (ich glaube eher nicht.....).

Es war wieder ein sehr abwechslungsreiches Training, von allem war in verschiedenen Varianten etwas dabei. Einige Hantelübungen, Kniebeugen in verschiedenen Varianten, Ausfallschritte, auch Crunches in diversen Varianten usw.

Zwischendurch taten sowohl meine Knie und Oberschenkel (nach intensiven Ausfallschritten) als auch die Arme (nach vielen Hantelübungen "über Kopf" ) so richtig weh. Das Training hatte es so richtig in sich, es tat aber auch gut, sich dabei so richtig auszupowern (nachdem ich letzte Tage ja auch nichts gemacht hatte).

Dabei haben wir auch wieder ein paar sehr interessante Gespräche geführt. Zum einen bezüglich der Übungen, weil ich es immer wieder enorm finde, wie er sich so eine Trainingsstunde ohne "Spiekzettel" merken kann. Für ihn mag "ein roter Faden" durch die Stunde, durch die Übungen gehen (bezüglich der einzelnen Muskelgruppen), den ich als Laie jedoch nicht sehen kann. Ich finde es immer wieder klasse, mit wie vielen verschiedenen Übungen zum Teil auch für einen Muskelbereich (z. B. für die Arme) er so eine Stunde füllt, ohne dass dabei "Langeweile" oder zu viele Wiederholungen vorkommen. Das ist halt das Schöne, dass er so viele verschiedene Übungen bzw. so viele verschiedene Varianten der einzelnen Übungen kennt.

Dann ging es auch um mein eigenes Training. Ich war früher ein totaler "Schwächling", bin stolz, dass ich inzwischen (nach sehr viel Training) das Hanteltraining so gut im Griff habe (mit den 5 kg Hanteln). Darauf lege ich bei meinem Training deswegen immer wieder den Schwerpunkt (Biceps, Rudern, Hantelbank usw.). Diesbezüglich hat er mir jedoch erklärt, dass Liegestütze viel besser und intensiver sind. Zum einen, weil ich dabei den ganzen Körper hochdrücken muss (also mehr als 2 x 5 kg Hantel) und gleichzeitig halt im ganzen Körper Spannung in den Muskeln haben muss. Ja, ich glaube, ich sollte die Prioritäten bei meinem Training demnächst mal etwas verlagern.

Alles in allem war es wieder ein super gutes Training und ich bin wirklich froh darüber, dass wir es noch durchgezogen haben, dass er für mich noch diese Stunde Zeit hatte.

Teilen

E-Mail

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich bei Trainingstagebuch.org.

Schon Mitglied? Melden Sie sich an und hinterlassen Sie Ihren Kommentar.