Nachricht schicken

Einheit kommentieren

Trainingseinheit
  • Zusammenfassung

Werbung deaktivieren

sarah003 Frau » Trainingstagebuch

00:45:00 Std.

120 / 150 bpm

etwas härter (5 / 10)

Personal-Training

Fitness & Krafttraining

Trainingsbemerkung

etwas härter (5/10)


Zu Beginn des Trainings (der Stunde) haben wir uns etwa eine viertel Stunde lang über das Essen (die richtige Ernährung/Kohlenhydrate usw.) unterhalten. Dabei hat mein Kopf, haben meine Gedanken mächtig "gerattert", wie ich diese Sachen am besten in meinen Alltag (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) einbauen kann. Ich fand es gut, als er mir dabei so einige Tipps gegeben hat, wie ich die einzelnen Sachen am besten umsetzen kann (einschließlich Eiweißriegel zum Frühstück anstelle von Brot mit Butter und Wurst).

Das Training war dann wieder sehr gut, wieder so abwechslungsreich, wie ich es von ihm gewohnt bin. Es ist immer wieder interessant, mit wie vielen unterschiedlichen Übungen man die einzelnen Muskelgruppen (Bauch, Arme, Beine) trainieren und aufbauen kann.

Am schwersten fand ich es, als ich das sonst übliche "Pendeln" langsam und bewusst durchführen sollte. Also in leichter Kniebeuge stehen, Oberkörper etwas nach vorne (natürlich gerade) und mit Hanteln nach unten pendeln und dann mit gestreckten Armen nach vorne, bis die Arme gerade in Schulterhöhe sind (dort kurz halten). Mit jeder Wiederholung fiel mir das schwerer, das ging unwahrscheinlich in die Oberarme (die jetzt noch zittern).

Außerdem fand ich das Laufen durch den Raum sehr schwer, immer mit großen Ausfallschritten, dabei die 5 kg Hanteln mit gestreckten Armen etwas hinter dem Rücken (hinter dem Körper) halten. Zum einen fürs Gleichgewicht, aber auch intensiv für die Beine.

Ich fand es gut, dass auch wieder "Partnerübungen" mit dem Theraband dabei waren. Unter anderem erst runter in die tiefe Kniebeuge und beim Hochgehen Rudern, also die Ellenbogen weit nach hinten ziehen (dabei hat er am anderen Ende des Bandes die Intensität gesteuert).

Alles in allem war es wieder ein sehr gutes, abwechslungsreiches und auch sehr intensives Training. Jetzt bin ich total kaputt, die Oberschenkel merke ich etwas und die Arme sind mächtig am zittern.

Teilen

E-Mail

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich bei Trainingstagebuch.org.

Schon Mitglied? Melden Sie sich an und hinterlassen Sie Ihren Kommentar.