Nachricht schicken

Einheit kommentieren

Trainingseinheit
  • Zusammenfassung

maksibec Mann » Trainingstagebuch

18:30:00 Uhr

01:28:41 Std.

179 / 197 bpm

21.1 km

14.3 km/h

4:11/km

138 m

sehr, sehr hart (8 / 10)

1560 kCal

Laufen

Zone 5+

Brooks Racer ST 5 (rot)

Prater

Sonnig, heiter bei 15 ° C

Leiser Zug (1 Bft)

Trainingsbemerkung

sehr, sehr hart (8/10)


Wettkampf mit Simon;
20% Fett;

KM-1: 3:51 bpm:172 (15' vorher ein Gel)
KM-2: 4:03 bpm:176
KM-3: 4:13 bpm:175
KM-4: 4:15 bpm:174
KM-5: 4:11 bpm:174
KM-6: 4:12 bpm:176
KM-7: 4:22 bpm:180
KM-8: 4:09 bpm:179 (ein Gel)
KM-9: 4:13 bpm:175
KM-10: 4:16 bpm:176
KM-11: 4:13 bpm:177
KM-12: 4:08 bpm:180
KM-13: 4:08 bpm:181
KM-14: 4:32 bpm:181 (+50m)
KM-15: 3:58 bpm:185 (-50m)
KM-16: 4:05 bpm:182
KM-17: 4:16 bpm:179
KM-18: 4:15 bpm:181
KM-19: 4:12 bpm:182
KM-20: 4:12 bpm:183
KM-21: 4:48 bpm:184 (+100m)

Super Lauf, bin mit allen anderen und zunächst zu schnell gestartet, hab dann ein wenig das Tempo rausgenommen. Nach der 1. Runde merkte ich, dass ich konstant Puls und Tempo halten und kann und dass ein 4:15-Pace nicht so schwer fällt (auch wenn ich von Anfang an meinen linken Oberschenkel von den Trainingseinheiten der Woche her noch gut gespürt habe). Habe dann Plan umgestellt und gedacht, ich laufe mal so lange wie möglich den Pace, konnte mich an andere Läufer mit Zielzeit 1:30 gut dranhängen. Zum Ende hin habe ich sogar noch ein bisschen Geschwindigkeit zugelegt, spätestens ab KM 17 aber auch brutale Schmerzen, die Beine voller Laktat. Dennoch hat es gereicht bis ins Ziel, wo ich mich das nächste Mal noch kurz locker auslaufen sollte, anstatt abrupt stehen zu bleiben :)

Trainingsziel:
Halbmarathon Wien, Zielzeit <1:45 (keine spezielle Zielzeit, da kein spezielles Lauftraining in letzter Zeit).

http://oestmhm.at/

Teilen

E-Mail

Kommentare

1. Am schrieb maksibec Mann Mail


siehe auch https://plus.google.com/u/0/photos/102019682624886770595/albums/5731913998965286273/5784593270439049634

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich bei Trainingstagebuch.org.

Schon Mitglied? Melden Sie sich an und hinterlassen Sie Ihren Kommentar.