Nachricht schicken

Einheit kommentieren

Trainingseinheit

Werbung deaktivieren

topre Mann » Trainingstagebuch

11:12:17 Uhr

02:02:53 Std.

02:02:41 Std.

162 / 173 bpm

21.22 km

10.1 / 24.7 km/h

5:56/km / 2:25/km

56 m

Maximalbelastung (9 / 10)

1896 kCal

Laufen

Wettkampf

Sonnig, heiter bei 20.0 ° C

Schwache Brise (3 Bft)

Trainingsbemerkung

Maximalbelastung (9/10)


Bodensee-Halbmarathon (Premiere auf der Distanz) - ich habe heute richtig bitteres Lehrgeld gezahlt!

Traumziel waren 1:50h - Mindestziel 2:00h bzw. durchkommen und eine 2:02:53h wurden es - eigentlich für die Premiere noch ok. Aber wie!!!
Dank zweier Kollegen im 5er-Tempo viel viel zu schnell losgelaufen, d.h. Durchgangszeit 5km 25:02. Danach etwas vom Gas, trotzdem sehr gut gefühlt, und mit 52:35min bei 10km noch voll im Soll gewesen, aber ab da wurde es schon schwerer. Meine Zielzeit war da schon längst auf knapp unter 2h korrigiert und das ich sie erreichen würde, war ich bei km15 mit 1:22h Durchgang ziemlich sicher, aber dann kam der verdammte 19.Kilometer und der berühmte Mann mit dem Holzhammer und zwar richtig gewaltig schlug er auf meine Oberschenkel ein. Die machten völlig zu, fühlten sich wie Granitblöcke an und an positiv denken war auch nicht mehr zu denken. Da nützte keine Peitsche, kein Udo-Bölts-Gedächtnisspruch, da musste ich gehen also sowas wie walken - igitt!!! Aber ich wollte in dieses verdammte Ziel und notfalls wäre ich auch gekrochen! Der bitterste Moment war ca. bei km20 als der 2h-Mann mit seiner Fahne an mir vorbei lief. Er hat versucht mich noch zum Laufen zu animieren, aber es ging einfach nicht mehr. Erst auf den letzten 500 Metern habe ich mich mühsam irgendwie wieder bewegen können, Laufen war das längst nicht mehr und dann kam das Ziel. Das nennt man wohl klassisch verzockt!

Nun ein was habe ich heute gemerkt, gegen einen Halbmarathon ist ein olympischer Triathlon Kindergeburtstag dagegen!

Teilen

E-Mail

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich bei Trainingstagebuch.org.

Schon Mitglied? Melden Sie sich an und hinterlassen Sie Ihren Kommentar.