Von Sportlern für Sportler

Wie viele gute Ideen ist Trainingstagebuch.org auch aus einer Not heraus entstanden.

2006 hat Hobbysportler und IT-Spezialist Nils Knieling eine einfache Möglichkeit gesucht sein Training zu dokumentieren und seinen Trainingspartner zugänglich zu machen. Die Suche war vergebens. Es gab keine Plattform, wo man sein Training dokumentieren konnte und für andere zum Lesen freigeben konnte. Daher entwickelte er für sich eine Webanwendung, um seine Trainingsdaten dokumentieren zu können und testete dies im privaten Bereich.

Nach zwei Jahren stetiger Fortentwicklung und zahlreichen Arbeitsstunden entstand das heutige Trainingstagebuch, welches seit dem 5. Februar 2008 auch für andere Sportbegeisterte kostenlos zur Verfügung steht!

Trainingstagebuch

Wer über sein Training Buch führt sieht schneller, welche Fortschritte er gemacht hat!

Wenn Sie Ausdauersport betreiben, sollten Sie ein Trainingstagebuch führen.
Dann können Sie auch nach einem halben Jahr nachvollziehen, welche Leistungen Sie vollbracht haben.

In diesem Online-Trainingstagebuch können Sie alle wichtigen Werte dokumentieren:

  • Datum, Uhrzeit
  • Trainingsdauer
  • Sportart
  • Trainingsbereich (etwa Grundlagentraining, Fahrtspiel, langsamer Dauerlauf)
  • Herzfrequenz (bpm)
  • Streckenbeschreibung (wie Kilometer und Höhenmeter)
  • Geschwindigkeit (wie km/h oder min/km)
  • Trittfrequenz (U/min)
  • Leistung (Watt)
  • Subjektiv empfundene Form (BORG-Skala)
  • Material (z.B. welcher Laufschuh)
  • Wetter
  • Wind
  • Temperatur
  • Kalorienverbrauch (kcal)
  • Trainingsbemerkung

Desweiteren bietet Ihnen diese Seite folgende Funktionen:

Das schöne ist: Sie sind nicht allein. Sie können sich mit anderen Mitgliedern über Training und Planung austauschen.

Trainingstagebuch.org funktioniert unter jedem Betriebssystem (auch Mac OS X u. Linux) und mit jedem Browser. Mit der für mobile Browser optimierten Version haben Sie auch unterwegs immer Zugriff auf Ihre Gesundheits- und Trainingsinformationen.

Tageswerte (Biorhythmus)

Sie können Ihren Biorhythmus dokumentieren:

  • Körpergewicht
    • Körperfettanteil
    • Wasseranteil
    • Muskelmasse
    • Body-Mass-Index (BMI) bzw. Körpermasseindex (KMI)
  • Taillenumfang und WHtR (Waist to Height Ratio, Taille-zu-Höhe-Verhältnis)
  • Ruhepuls
  • Körpertemperatur
  • Blutdruck (Gefäßdruck)
  • Blutzucker
  • Schlafdauer
  • Verletzung oder Erkrankung
  • Maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max)

Import und Export Ihrer Trainingsdaten

Besitzer von Trainingsinstrumenten (Sportuhr, Pulsuhr, Fahrradcomputer, Smartphone, GPS usw.) haben die Möglichkeit, Ihre Trainingsaufzeichnungen zu importieren (zum Beispiel aus der Polar Software, dem Garmin Training Center, dem TrainingPeaks Device Agent oder direkt vom iPhone bzw. Android Smartphone).

Detaillierte Informationen zum Import von Trainingsdaten finden Sie hier.

Trainingstagebuch übernimmt Trainingsdauer, Streckenlänge, Höhenmeter (Anstieg) und weitere verfügbare Daten automatisch für Ihre Trainingsdokumentation - Sie müssen also weniger Eingaben von Hand vornehmen.

Sie können Ihre Daten als CSV- (Excel) oder XML-Datei exportieren.

Integrieren Sie Ihre Trainingsdaten in Ihr Lieblings-Kalenderprogramm! Ihre Daten stehen als iCal/ICS-Datei zur Verfügung, dadurch können Sie Ihr Trainingstagebuch, Trainingsplan, Tageswerte und Ziele als Internetkalender abonnieren.

Freigabe Ihres Trainingstagebuches

Damit auch Ihre Freunde, Familie, Trainer und Trainingspartner über Ihren aktuellen Trainingsstand informiert sind, können Sie Ihr Trainingstagebuch zum Lesen freigeben. Alle Besucher können dann ohne vorherige Anmeldung Ihr Online-Tagebuch einsehen. Natürlich können Sie Ihr Tagebuch auch nur einem speziellen Benutzerkreis freigeben. Sollten Sie eine Webseite betreiben können Sie einfach Ihre Trainingstagebuch verlinken. Sie können auch jederzeit Ihre Trainingsdaten auf Facebook teilen oder per E-Mail verschicken

Über 1 Million öffentliche Strecken und GPS-Routen

Sie haben die Möglichkeit über 1 Million öffentliche Streckenprofile und GPS-Routen zu durchsuchen und diese in Ihre persönliche Streckenverwaltung zu kopieren! Um die Routen draußen in der Natur nachzulaufen oder nachzufahren, können Sie auch alle gespeicherten Strecken auf Ihr GPS-Gerät übertragen.

Alle Betriebsysteme (auch Mac OS X u. Linux) und jeder Browser

Trainingstagebuch.org ist kostenlos. Es ist keine Installation nötig.

Trainingstagebuch.org funktioniert mit jedem Betriebssystem. Egal ob Microsoft Windows, Apple Mac OS X, Apple iOS, Linux, Google Chrome OS oder Android. Alles was Sie brauchen ist ein Internetbrowser, den Sie schon besitzen.

Trainingstagebuch.org ist eine moderne Webanwendung und kompatibel mit den wichtigsten Browsern die sich auf dem Markt befinden:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Microsoft Internet Explorer
  • Apple Safari
  • Opera